Rechtskunde-AG

 

An der FvSt findet jeden Mittwoch in der 7./8. Stunde von 14:00-15:30 eine Rechtskunde-AG statt.
Rita Kunze ist die betreuende Lehrerin. Sie ist gelernte Assessorin und wurde vom Landgericht Münster dazu bestellt.

In der AG werden die Grundrechte gelehrt, Fälle bearbeitet, es werden Gesetztexte gelesen und der Gang von Strafverfahren kennengelernt. Das Ziel der AG ist es somit, sich ein bisschen mit unserer Rechtsordnung auszukennen.
Die Rechtskunde ist kostenlos und freiwillig, allerdings muss man in der 10. Klasse sein, um daran teilnehmen zu können.

Am Ende des Schuljahres besuchen die Schüler dann eine strafrechtliche Sitzung des Amtsgerichts Coesfeld.
Zuschauersitzungen des Amtsgerichts sind öffentlich.

zurück zu Aktuell